Barcelona, the Place to meet

Zum ersten Mal startet Turisme de Barcelona in Kooperation mit dem Provinzialrat von Barcelona eine Kampagne zur Reaktivierung und Förderung des Kongresstourismus. Barcelona stärkt so die Wirtschaft der Destination und eröffnet Veranstaltungsplanern neue Perspektiven in einem Schlüsselsegment wie der MICE-Industrie (Meetings, Incentives, Conferences and Exhibitions).

Barcelona zählt zu den Top fünf internationalen Destinationen für internationale Kongressteilnehmer. In den kommenden Jahren hat das Convention Bureau Barcelona 125 offene Dossiers und 100 bestätigte Kongresse, so die International Congress and Convention Association (ICCA).

März 2021, Barcelona

Die Initiative des Turisme de Barcelona und des Rates beleben durch engste Zusammenarbeit den Meeting-Tourismus wieder. Das Barcelona Convention Bureau (BCB) ist spezialisiert auf die Anwerbung von Kongressen. Dafür starteten sie eine Marketingkampagne, welches in den vergangenen Wochen durch die sozialen Medien kursierte – Vielleicht haben Sie es schon mitbekommen?

Das Video zeigt einen Inspektionsbesuch in der Kongressdestination Barcelona, seine Hauptattribute und die Werte der Destination wie: Kreativität, Nachhaltigkeit, Technologie und Innovation….

Denn Geschäftsfelder wie Kongresse, Incentives und Bleisure (Business & Leisure) sind in der Hauptstadt nicht mehr wegzudenken.

 

Wie Marian Muro, Director von Turisme de Barcelona, erklärt: „Diese Aktion ist ein Startpunkt nach einem Jahr, in dem wir uns darauf vorbereitet haben, die aktuelle Situation umzukehren, um das Segment zu reaktivieren und auf den ersten Positionen der Startaufstellung bereit zu sein“. und auch die Generaldirektorin des Konsortiums schaut der Zukunft Barcelonas positiv entgegen: „Wir sind zurückgekommen“. In Zukunft werde Barcelona weitere Schritte in Richtung Digitalisierung hervorgehen um neue Märkte wie MICE weiterhin zu erschließen. Marian Muro erklärte, dass „der nationale Markt 50% des Meetings-Tourismus oder MICE darstellt, während die wichtigsten Märkte die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland sind, an die sich die Kampagne hauptsächlich richtet“.

Auch die Managerin des Service Tourism von Barcelona, Francesc Vila, ist sich sicher die Destination Barcelona als Ziel für den Tagungstourismus zu stärken. Vila will auf schnellen und sichersten Wege das Vertrauen zurückgewinnen.

Die Kampagne ist Teil des BCB-Aktionsplans, der sich darauf konzentriert, Veranstaltungen anzuwerben und die Führungsposition der Destination Barcelona im MICE-Segment zu erhalten, um mit allen Garantien die erforderlichen Fortschritte zu bewältigen. Dem Programm sind mehr als vierhundert Unternehmen angeschlossen sowie eine Vielzahl lokaler und regionaler Partner, die von der Provinzialverwaltung Barcelona koordiniert werden. 

Für weitere Fragen und Informationen:

Barcelona Convention Bureau
Anna Orozco
Abteilungsleiter Internationale MICE Promotion
Email: aorozco@barcelonaturisme.com
Web: http://barcelonaconventionbureau.com

 

Fotos(c): Unsplash.com/Banjamín Gremeler
Alle Zitate wurden originalgetreu aus dem Englischen übersetzt.